Michael Scheffler lädt zur Diskussion über Kita-Gesetz ein

Der frühkindlichen Bildung kommt eine Schlüsselrolle für eine erfolgreiche Schulkarriere und spätere Ausbildung zu. Deshalb steht eine Generalrevision des sogenannten Kinderbildungsgesetzes ganz oben auf der Agenda der neuen Landesregierung. In diesem Prozess ist es besonders wichtig, dass vor allem auch diejenigen einbezogen werden, die bei der Entstehung des KiBiz nicht mitwirken konnten: Die Beschäftigten in den Einrichtungen und die Eltern.
Vor diesem Hintergrund lädt der Landtagsabgeordnete Michael Scheffler zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem kinder- und jugendpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Wolfgang Jörg, ein. Scheffler ist es besonders wichtig, Einschätzungen, Vorstellungen und Wünsche der Betroffenen vor Ort zu erfahren und zu diskutieren: „Die Bürgerinnen und Bürger sollen spüren, dass mir ihre Erfahrungen sehr wichtig sind. Ich freue mich auf viele neue Anregungen für die Neugestaltung des Kinderbildungsgesetzes.“
Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 30. November 2010, ab 19:00 Uhr im Städt. Saalbau Letmathe e.V., Von-der-Kuhlen-Str. 35, 58642 Iserlohn, statt. Anmeldungen werden erbeten an ed.wrn.gatdnalnull@gnaslegov.idieh oder per Fax an: 02371 – 15 78 147.