Landtagsabgeordneter Scheffler gratuliert Altena zum Drei-Sterne-Projekt

„Herzlichen Glückwunsch, Altena! Ich freue mich sehr, dass der Regionale-Ausschuss heute die Entscheidung für den dritten Stern beim ‚Burgaufzug‘-Projekt in Altena getroffen hat. Da haben sich die Arbeit, die Kreativität und die Ausdauer wirklich ausgezahlt“ so Michael Scheffler heute am Rande der Plenarsitzung in Düsseldorf.

Der Abgeordnete betonte die Wichtigkeit des Burgaufzugs für die Stadt Altena – aber auch für die gesamte Region – und die weitere Stadtentwicklung: „Neben der großen Aufwertung des Innenstadtbereichs und der touristischen Möglichkeiten ist aus meiner Sicht als behindertenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion natürlich auch die Barrierefreiheit für alte und mobilitätseingeschränkte Menschen ein großer Grund zur Freude. Endlich wird das herrliche Denkmal Burg Altena für alle Menschen problemlos zugänglich!“

Die Stadt Altena hatte sich im Rahmen der Regionale 2013 mit dem Projekt „Wir holen die Burg ans Lenneufer“ für die Förderung zum Bau eines Burgaufzugs beworben. Mit der heutigen Vergabe des dritten Sterns wird die Umsetzung des Projekts gewährleistet. 5, 7 Millionen Euro werden der Stadt dazu zur Verfügung gestellt.