Peer Steinbrück diskutiert im Goldsaal der Schauburg Iserlohn

Peer Steinbrück
Peer Steinbrück kommt nach Iserlohn

Der SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis veranstaltet gut ein Jahr vor der kommenden Bundestagswahl am 23. August 2012 um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) eine politische Diskussionsveranstaltung mit dem Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Bundesfinanzminister Peer Steinbrück.

Steinbrück wird in der zweistündigen Veranstaltung zu aktuellen politischen Themen Stellung beziehen und sich vor allem den Fragen der politikinteressierten Bürgerinnen und Bürgern stellen.

Die öffentliche Veranstaltung findet im Goldsaal der Schauburg Iserlohn statt, der Eintritt ist kostenlos.

Zu der Veranstaltung laden neben dem Vorsitzenden des Unterbezirks und Landtagsabgeordneten Michael Scheffler die vier weiteren aus dem Märkischen Kreis gewählten SPD-Bundes- und Landtagsabgeordneten Inge Blask (MdL), Petra Crone (MdB), Gordan Dudas (MdL) und Dagmar Freitag (MdB) sowie der Vorsitzende des Iserlohner SPD-Stadtverbandes, Dimitrios Axourgos, ein.

„Wir sind froh, mit Peer Steinbrück einen hochkarätigen und interessanten Gesprächspartner für die Bürgerinnen und Bürger des Märkischen Kreises gewonnen zu haben. Ich bin besonders neugierig auf die Form der Veranstaltung als Bürgerdialog: diese haben wir bewusst gewählt, um eine möglichst breite Diskussion entstehen zu lassen“, freut sich die Iserlohner Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag auf die Veranstaltung in ihrer Heimatstadt.

Daten:
Bürgerdialog mit Peer Steinbrück
Datum: Donnerstag, 23. August 2012
Uhrzeit: Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Ort: Goldsaal der Schauburg Iserlohn, Hans-Böckler-Straße 20, 58638 Iserlohn