Grundschüler der Kilianschule besuchen Michael Scheffler im Landtag

Eine muntere und sehr interessierte Gruppe von Grundschülern der Kilianschule in Letmathe konnte jetzt auf Einladung des heimischen Abgeordneten Michael Scheffler den Landtag besuchen.

Die Schülerinnen und Schüler waren voller Eifer bei der Sache, als sie bei einem Simulationsspiel die parlamentarische Arbeit kennenlernen und im großen Plenarsaal nachstellen durften. Es wurde ein heikles Thema debattiert: „Verkürzung der Schulferien auf sechs Wochen“.

Im Anschluss ging es spannend weiter, denn dann durften die Kinder „ihren“ Abgeordneten eine Stunde lang mit Fragen löchern. Dass es dabei schon einmal überraschend zugehen kann, hat Michael Scheffler oft erlebt: „Gerade bei Grundschülern sind die politischen Diskussion erfrischend und oft ungewöhnlich. Ich freue mich immer sehr darauf. Es tut gut, die Politik einmal aus den Augen der Kinder zu betrachten.“