IGBCE-Senioren bei Michael Scheffler im Landtag

Michael Scheffler mit den Gästen der IGBCE-Seniorengruppe

Einen spannenden Tag in Düsseldorf erlebte in der vergangenen Woche die rund 50-köpfige Seniorengruppe der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE). Die Seniorinnen und Senioren aus Iserlohn, Altena, Werdohl und weiteren Städten des Märkischen Kreises besuchten auf Einladung des heimischen Landtagsabgeordneten Michael Scheffler das Landesparlament am Düsseldorfer Rheinufer.

Neben einem umfangreichen Informationsprogramm und einer Besichtigung des Landtagsgebäudes nahmen die Gäste auch an einer Diskussionsrunde mit Michael Scheffler teil. Als sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion konnte Scheffler natürlich alle Fragen kompetent beantworten.

„Ältere Menschen spielen in der Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Umso mehr muss unsere Politik darauf abzielen, ihnen eine aktive und selbstbestimmte Teilhabe zu ermöglichen. Das gilt sowohl für die Planung der Wohnquartiere als auch für Fragen zur Pflege oder generelle Mitbestimmungsrechte, z.B. durch Seniorenvertretungen“, erläuterte Scheffler.