Stellwerk Altena besucht Michael Scheffler im Landtag

Michael Scheffler mit seinen Gästen vom Stellwerk Altena

Rund 25 Helferinnen und Helfer des Stellwerks in Altena kamen jetzt auf Einladung des heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Michael Scheffler nach Düsseldorf, um eine Plenarsitzungstag im weihnachtlich geschmückten Landtag zu erleben. Eine Stunde lang hatten die Gäste die Gelegenheit, die vehement geführte letzte Haushaltsdebatte des Jahres von der Zuschauertribüne des Plenarsaals aus zu verfolgen.

Beim anschließenden Gespräch mit Michael Scheffler kamen viele Themen zur Sprache. Der Abgeordnete war beeindruckt von den vielseitigen Projekten des Stellwerks: „Die Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und -helfer macht das Altenaer Gemeinwesen um vieles reicher. Ob Flüchtlingshilfe, Begrünung der Stadt oder Repair-Café: Es ist toll, was da geleistet wird.“

Besonders interessiert zeigten sich die Gäste an Fragen zur medizinischen Versorgung. Scheffler erläuterte: „Es liegt mir sehr am Herzen, die medizinische Versorgung auch außerhalb der großen Städte sicher zu stellen. Deshalb stellen wir mit dem Hausärzteprogramm der SPD-geführten Landesregierung wichtige Weichen und flankieren damit die Bemühungen der zuständigen kassenärztlichen Vereinigung.“

Nach einem gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen machten sich die Gäste aus Altena wieder auf den Heimweg ins Sauerland.